SuB Challenge – #dasSuBabc

Freitag, Januar 12, 2018

Zum Jahresbeginn geht es dem SuB an den Kragen! 


SuB Abbau Romane Bestseller Literaturblog Buchempfehlung Rezensionen


Wie in meinem Monatsrückblick Dezember schon angekündigt, möchte ich gern bei der SuBventur Challenge von Janna und Kerstin mitmachen. 
Im Zeitraum vom 1.01 bis zum 31.03 wollen wir zusammen unseren SuB (Stapel ungelesener Bücher) reduzieren. Im Dezember sind wegen Weihnachten und meinem Geburtstag so einige neue Bücher zu meinem SuB dazugekommen. Und obwohl ich es sehr gern mag, eine gewisse Auswahl in meinem Regal zu haben, möchte ich die Anzahl der ungelesenen Bücher ein bisschen reduzieren. Und was wäre da besser geeignet, als eine gemeinsame Challenge. Und dann ist es auch noch echt witzig verpackt, denn wir werden uns einmal quer durchs Alphabet lesen. Zu jedem Buchstaben gibt es eine Aufgabe und so macht die Buchauswahl und das Lesen bestimmt gleich noch mehr Spaß. 
Ich freue mich auf jeden Fall sehr darauf. Ich bin mir zwar sehr sicher, dass ich nicht zu allen Buchstaben etwas lesen werde, aber wie heißt es so schön: dabeisein ist alles! :) 


Hier sind nun die Aufgaben: 

A – Bücher angefangen, beiseitegelegt und nie beendet, lies ein anfangendes Buch nun zu Ende
B – Nur was für „Babys“? Lies ein Buch aus dem Bereich Kinder- und Jugendbücher
C – Lies ein Buches, welches Du aufgrund seines Covers gekauft hast
D – Doppelte Freude! Du darfst bei dieser Aufgabe ZWEI Bücher DEINER Wahl lesen
E – Lies ein eBook
F – Ferne Länder, lies ein Buch welches nicht in Deutschland spielt
G – Lies ein Buch dessen Genre kaum bis gar nicht von Dir gelesen wird

--> Die Stadt der träumenden Bücher (Comic) – Walter Moers & Florian Biege
H – Hör ein Hörbuch
I – Lies ein informatives Buch (Sachbuch)
J – Lies ein Buch in dem der Job eines Protagonisten eine bedeutende Rolle spielt

--> ...und morgen werde ich dich vermissen – Heine Bakkeid
K – Kaum Worte – lies ein Buch mit nur einem Wort als Titel (ohne Untertitel!)
L – Liebe, lies ein Buch welches von Beziehungen handelt
M – Lies ein Buch mit mehr als 500 Seiten
N – Ein Name im (Buch)Titel
O – Lies ein Buch dessen Cover vorrangig orange ist
P – Lass uns an einem Psychothriller teilnehmen

--> Woman in cabin 10 – Ruth Ware
Q – Quatsch machen, lies etwas total verrückt- bzw. fantasievolles
R – Lies ein Buch aus einer Reihe – egal welcher Band
S – Lies ein Buch dessen Cover vorrangig schwarz ist
T – Lies ein Buch in dem ein Tier die Hauptrolle spielt
U – Lies ein Buch eines dir unbekannten Autors oder Verlags

--> Dann schlaf auch du – Leila Slimani 
V – Lies ein Buch welches in der Vergangenheit spielt (mind. 10 Jahre)
W – Lies ein Buch mit weniger als 500 Seiten (aber mind. 100!)
X – Lies ein Buch dessen Hauptcharakter ein X-Chromosom hat (weibliche Protagonistin)
Y – Lies ein Buch dessen Hauptcharakter ein Y-Chromosom hat (männlicher Protagonist)
Z – Lies ein Buch das in der Zukunft spielt (mind. 20 Jahre)


Habt ihr jetzt auch Lust bekommen, ein bisschen was vom SuB zu lesen? Bis zum 31.01 könnt ich euch noch bei KeJasBlogBuch für die Challenge anmelden. 

Ich habe keinen ganz genauen Überblick über meinen SuB, da ich aus Platzmangel nur einen gewissen Anteil meiner Bücher tatsächlich in meiner eigenen Wohnung stehen habe, und der Rest in den riesigen Bücherregalen in meinem Elternhaus steht. Und da sind eben auch noch ein paar ungelesene Bücher dabei. 
Aber in meinen Regalen hier habe ich  42 ungelesene Bücher und um die soll es mir bei dieser Challenge jetzt gehen. Ich habe schon ein paar Favoriten, die ich durch die Challenge jetzt wirklich gerne mal lesen würde. Das sind zum Beispiel "Palast der Finsternis" von Stefan Bachmann, "Der Junge auf dem Berg" von John Boyne und "Fangirl" von Rainbow Rowell

Also drückt mir die Daumen, dass das alles klappt und ich fleißig ein paar Bücher vom SuB gelesen bekomme. :) 
Ich werde diesen Post immer wieder updaten und euch hier mitteilen, welche Bücher ich für welche Aufgabe gelesen habe. Also schaut gern immer mal wieder vorbei, wenn euch das interessiert. 

Nun bleibt nur noch feierlich zu sagen: 


Möge der SuB Abbau beginnen! 



Plauderecke: 

Wie steht ihr generell  zu Challenges? Guter Ansporn oder zu viel Druck? 
Macht ihr vielleicht sogar auch bei dieser Challenge mit? Wollt ihr euren SuB auch reduzieren, oder kann es für euch gar nicht genug Bücher geben? ;) 
Und hättet ihr Interesse an einer Auflistung aller meiner Bücher auf dem SuB? 
Ich freue mich auf eure Kommentare und Meinungen. 

You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Ich habe letztes Jahr 4 Challenges mitgemacht und zwei davon sang- und klanglos wieder vergessen. Eine, die ich wirklich durchgezogen habe ging darum, möglichst viel auf anderen Blogs zu kommentieren. Und die einzige, die wirklich direkt mein Leseverhalten beeinflusst hat, bot jeden Monat zwei Themen, um die sich eines der gelesenen Bücher drehen sollte und man konnte auch nur eine der beiden Aufgaben erfüllen oder auch mal einen Monat ganz auslassen.

    Für mich ist eine Challenge also umso leichter und sinnvoller, je mehr Freiheiten sie mir lässt. Je mehr ich mich anpassen muss und das Buch oder Thema, nach dem mir gerade ist, nicht verfolgen kann, weil die Challenge was anderes fordert, desto eher schmeiße ich hin.

    Deshalb gefällt mir diese SUB-ABC sehr gut, denn es gibt genug Auswahl für jede Lesestimmung und es werden sich auch ganz viele Bücher im SUB finden, die eines der Kriterien erfüllen. Deshalb denke ich auch, dass diese Challenge ein echter Ansporn für einen SUB-Abbau ist. Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen, dass er wegschmilzt wie ein Schneemann in der Sonne :-)

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabi,
      Uhi, das sind natürlich auch echt viele Challenges. Ich war bisher nur bei einer dabei und die war letzten Sommer auch zum SuB Abbau. Das ist für mich echt gut, weil ich mich gemeinsam mit anderen dann besser motivieren kann. :) Aber ich finde es auf jeden Fall auch gut, trotzdem noch viele Freiheiten zu haben. Mir geht es da wie dir, ich möchte trotzdem noch frei entscheiden können zu lesen, worauf ich in dem Moment dann gerade Lust habe. Aber da mein SuB groß genug ist und ich da genug Auswahl habe, dürfte das hier kein Problem sein. :)
      Bist du denn auch dabei? Habe deinen Blog gar nicht bei den Verlinkungen gesehen...
      Das mit der Themen- Challenge klingt aber übrigens auch sehr gut. Ist bestimmt eine gute Gelegenheit auch mal Bücher zu Themen zu lesen, die man sonst vielleicht nicht so zur Hand genommen hätte und mal aus seinem üblichen Leseschema rauszukommen. Werde ich mir als Idee auf jeden Fall mal merken.
      LG

      Löschen
  2. Halli Hallo Hallöchen,
    Also ich kenne ja nur die Challenges bei LB und da war ich eher schlecht als recht aktiv. Heuer starte ich das erste Mal als Bloggerin mit Challenges. Ich finde das wesentlich motivierender und es macht auch viel mehr Spaß. Vor allem wenn es solche wie die von den beiden Mädels von KeJas-Blogbuch sind. Mal schaun wie lange ich am Ball bleibe *g*.
    Liebe Grüße aus Wien
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Conny,
      Also ich mag die LB Challenges (je nach Thema natürlich) auch sehr gern und bin da eigentlich auch gern aktiv dabei. Aber kommt natürlich auch immer darauf an, wie viel Zeit ich gerade habe. Aber super, dass du deine erste Blogger-Challenge mitmachst. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß und Erfolg. Und ja, mit den KeJa-Mädels wird es besonders super, aber auch sonst sind wir bei dem SuBabc ja in guter Gesellschaft. ;)
      Liebe Grüße und ich drück uns die Daumen, das wird ordentlich was vom SuB weglesen.

      Löschen
  3. Ohhh ich freu mich das du dabei bist <3

    Uuuuund was hälst du davon:
    Hattest du nicht auch "Fremd" von Poznazki & Strobel auf deinem SuB? Wenn ja, wollen wir es für K zusammen lesen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen meine Feine,
      Ich freue mich auch total dabei zu sein. Bin richtig motiviert, endlich mal einige der tollen Bücher von meinem SuB zu lesen. "Fremd" steht hier aber leider nicht im Regal. Sonst hätte ich es sehr gern mit dir gemeinsam gelesen. :-* Vielleicht finden wir ja etwas anderes?

      Löschen
    2. Kannst sonst mal in meiner SuBventur-Liste schauen wenn du Lust hast, da findest du meine ganzen SuB Bücher (=

      Löschen
  4. Hey :)

    Ich bin jetzt auch nicht so der große Challenge-Teilnehmer, außer der Motto Challenge von Aleshanee mache ich eigentlich nur spontan bei kürzeren Challenges mit (so wie beim SuBabc). Ich komme sonst einfach durcheinander, welches Buch ich für welche Challenge zählen soll ... Und Aleshanees Challenge mag ich, weil sie so herlich ungezwungen ist. Wenn ich in einem Monat was finde, was zum Motto passt, gut, wenn nicht, dann halt nicht :).

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen

Über mich


Hallöchen, ich bin Julia, 24, und der Bücherwurm hinter dem Blog Leselust.
Seit 2016 blogge ich hier über Bücher, Literaturevents und was mich sonst so beschäftigt.
Ich liebe Bücher, Kaffee, das Meer und Musik.
Wenn ihr mehr über mich wissen wollt, dann schaut bei "Über mich" vorbei oder schreibt mir auch gern. Ich habe immer ein offenes Ohr für euch.


Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Bloglovin

Follow